Nahrungsmittelunverträglichkeit

Mittels eines ELISA-Testes wird das Blut auf Antikörper gegen Lebensmittel untersucht.

 

Dabei muss beachtet werden, dass jeder Mensch Antikörper gegen Lebensmittel im Blut hat und dass deshalb die Interpretation des Ergebnisses von besonderer Bedeutung ist.

Bei uns wird jeder Test individuell von einem Arzt beurteilt und mit dem Patienten ausführlich besprochen. Das Ergebnis muss dann vom Patienten selbst im Alltag angewendet und bestätigt werden.

Häufig kann durch das Weglassen von Lebensmitteln, gegen die Autokörper in großer Menge vorliegen, eine deutliche Besserung oder gar das völlige Verschwinden von Krankheiten wie Hautekzemen, Blähungen, Durchfälle, Abgeschlagenheit, Allergien, um nur einige zu nennen, erreicht werden.

 

Unser Informationsblatt zur Narungsmittelunverträglichkeit können Sie
hier als PDF-Datei herunterladen.

Download
Narungsmittelunverträglichkeit
Patienteninfo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.9 KB
Frau mit einem Erschöpfungszustand